Jäger: Strafrecht AT

Von Benedikt Bögle

Wer für die Examensvorbereitung noch auf der Suche nach einem guten Lehrbuch für das Strafrecht Allgemeiner Teil ist, kann sich mit bestem Gewissen an das Repetitorium von Christian Jäger halten: „Examens-Repetitorium Strafrecht Allgemeiner Teil“ ist bei C.F. Müller in neunter Auflage erschienen. Wie auch der entsprechende Band zum Strafrecht BT kann auch dieses Buch auf voller Linie überzeugen. Professor Jäger versteht es, Wichtiges von unwichtigen Fragen zu trennen. So werden beispielsweise die einzelnen Theorie zur Handlung im strafrechtlichen Sinn mehr als kurz abgehandelt. Wo die Materie komplexer oder besonders examensverdächtig wird, wachsen auch die Ausführungen von Christian Jäger an, werden ihrerseits differenzierter, erklärender. Dabei bietet Jäger den Stoff nicht nur in lehrbuchartigen Ausführungen, sondern ergänzt seine Erklärungen durch viele und anschauliche Beispiele. Knapp 80 Fälle löst der Autor so ausführlich. Nicht mitgezählt sind dabei die vielen kleinen Beispiele.

Copyright: C.F. Müller

Auf diese Weise bietet Christian Jäger exakt das, was für das Examen wichtig ist. Der Band richtet sich erkennbar eben nicht an Anfänger. Dadurch kann der Autor auf vieles verzichten – das entzerrt die Ausführungen und kondensiert sie gleichsam auf das Wesentliche. Gleichzeitig sind die Ausführungen sehr gut strukturiert, wer ein Problem sucht, wird es schnell finden. Zusätzlich bietet Christian Jäger auch die entsprechenden Prüfungsschemata und beweist damit nochmals: Dieser Band ist exakt auf die Bedürfnisse von Examenskandidaten zugeschnitten.

Christian Jäger: Examens-Repetitorium Strafrecht Allgemeiner Teil
C.F. Müller, 9. Aufl. 2019, 445 Seiten, EUR 25

Ein Kommentar zu „Jäger: Strafrecht AT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s