Examensvorbereitung im Strafrecht

Von Benedikt Bögle

Gute Bücher zur Vorbereitung auf das Staatsexamen sind manchmal gar nicht so einfach zu finden. Lehrbücher lassen nicht selten eine ordentliche Unterscheidung zwischen Wichtigem und Unwichtigem vermissen. Zudem sind sie meist nicht auf Fälle bezogen, die zu lösen es aber im Staatsexamen doch gilt. Fallbücher andererseits bieten den Stoff eben nicht im Zusammenhang. Zudem lassen sich in einzelnen Fällen selten alle Nuancen eines Problems unterbringen, ohne dass es vollkommen unübersichtlich würde. Das geradezu perfekte Zwischenstadium hat Christian Jäger erreicht: „Examens-Repetitorium Strafrecht Besonderer Teil“ ist die perfekte Vorbereitung im Strafrecht. Jäger behandelt darin grundsätzlich wie in einem Lehrbuch unterschiedliche Deliktsgruppen. Er arbeitet Zusammenhänge heraus, bringt Querverweise, weist immer wieder auf Probleme aus dem Allgemeinen Teil hin, bietet Definitionen.

Copyright: C.F. Müller

Andererseits aber bietet Jäger in seinem Band insgesamt knapp 90 Fälle, die er zwar nicht immer streng gutachterlich löst, bei denen er aber doch eine grobe Klausurgliederung durcharbeitet. Hierbei wird nicht nur das gerade relevante Problem diskutiert, sondern der ganze Fall gelöst. Dazu aber kommen zahlreiche Beispiele, die knapp gelöst eine hervorragende Übersicht über das aktuelle Problem bieten. Diese Kombination ist genial. Denn nach der Lektüre hat man einerseits einen Überblick auch über verschiedene Zusammenhänge, andererseits hat man eine Vielzahl an Fällen gesehen und gelöst. Auch im Übrigen lässt sich an diesem Werk kaum etwas kritisieren. Wo etwas selbstverständlich ist, sagt Jäger das. Wo sich etwas direkt aus dem Gesetz ablesen lässt, weist der Autor darauf hin. Nur, wenn ein bestimmter Artikel unbedingt gelesen werden sollte, schreibt Jäger das auch, verzichtet ansonsten aber auf die leider nicht unüblichen bevormundenden Hinweise, was nicht noch alles unbedingt und ohne jede Ausrede noch gelesen und durchgearbeitet werden müsste. Einzig möchte man sich noch wünschen, Definitionen wären am Rand kurz angekündigt oder gar am Ende zusammengefasst geboten. Mehr aber gibt es wirklich nicht zu kritisieren. Ein rundherum gelungenes, hervorragendes und ohne Einschränkung zu empfehlendes Werk!

Christian Jäger: Examens-Repetitorium Strafrecht Besonderer Teil
C. F. Müller, 8. Aufl. 2019, 534 Seiten, EUR 27

2 Kommentare zu „Examensvorbereitung im Strafrecht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s