Petersen: Schuldrecht AT

Von Benedikt Bögle

Eine hervorragende Examenswiederholung zum Allgemeinen Teil des Schuldrechts hat Jens Petersen vorgelegt: „Examens-Repetitorium Allgemeines Schuldrecht“ ist bei C.F. Müller in der Reihe „Unirep Jura“ erschienen. Das Werk richtet sich eindeutig an Examenskandidaten. Behandelt wird, was auch wirklich Stoff ist. Überflüssige einleitende Bemerkungen entfallen ersatzlos. Kurz und prägnant bietet Petersen das Schuldrecht AT auf gut 200 Seiten. Anhand von 55 Fällen macht der Autor die Probleme konkret und ermöglicht so zugleich, das gelernte Wissen direkt – wie ja im Examen auch – anzuwenden. Unter den Fällen finden sich dabei echte „Klassiker“ wie der Fuldaer-Dom-Fall, aber auch sehr kurze Fälle, die dazu dienen, gerade Ausgeführtes anschaulich zu machen. Hervorzuheben ist das sehr ausführliche Sachverzeichnis, das in der Vorbereitung auf das Examen einen schnellen Rückgriff auf ein konkretes Problem bietet. Für alle Studenten in der Examensvorbereitung ist dieser Band sehr zu empfehlen.

Jens Petersen: Examens-Repetitorium Allgemeines Schuldrecht
C.F. Müller, 9. Aufl. 2019, 215 Seiten, EUR 22

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s