Examenswiederholung Familien- und Erbrecht

V0n Benedikt Bögle

Wer sich vor dem Examen noch einmal mit dem „Nebengebiet“ des Familien- und Erbrechts auseinandersetzen muss, kann sich an ein Lehrbuch aus dem Nomos-Verlag halten: „Examinatorium Familien- und Erbrecht“ wurde von Christina Eberl-Borges und Michael Zimmer herausgegeben. In zwölf Abschnitten wird das Familienrecht wiederholt, für das Erbrecht bieten acht Paragraphen das entscheidende Wissen für das Examen. Am Ende des Bandes stehen Wiederholungsfragen und Antworten.

Copyright: Nomos

Dieser Band bietet sich allen an, die bereits Vorkenntnisse auf den entsprechenden Gebieten haben; eine Einleitung in das vierte und fünfte Buch des BGB ist es nicht. Für das Examen bietet es den Stoff komprimiert. Der Leser kann sich und sein Wissen auf den Prüfstand stellen und vorhandene Lücken schließen. Dieser Band kann so ein guter Begleiter auf dem Weg zum Ersten Staatsexamen sein.

Christina Eberl-Borges und Michael Zimmer: Examinatorium Familien- und Erbrecht
Nomos, 2. Aufl. 2020, 266 Seiten, EUR 24

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s